Kameraden der Feuerwehr Jünkerath haben am TFA-Wettbewerb in Reydt teilgenommen!

Bericht des Trierischen Volksfreund vom 27.06.2011

Harte Kerle aus der Eifel

Neben Robert Drosdowski (der TV berichtete) haben weitere Feuerwehrleute aus der Vulkaneifel erfolgreich am Wettbewerb der härtesten Feuerwehrleute in Rheydt bei Mönchengladbach teilgenommen. Weitere Teilnehmer aus dem Kreis Vulkaneifel gab es aus der Freiwilligen Feuerwehr Jünkerath: Manuel Arenz (Gesamtzeit 17:22 Minuten, Gesamtplatzierung 91, Platzierung Altersklasse 39) und Markus Bauer (Gesamtzeit 14:20 Minuten, Gesamtplatzierung 79, Platzierung Altersklasse 32).

Feuerwehrwettbewerb 2011

Männer und Frauen aus ganz Südamerika, Nordamerika, Europa und sogar aus Südafrika hatten sich dem Wettbewerb gestellt, bei dem die Teilnehmer an ihre körperlichen Grenzen gehen müssen. Das Foto zeigt die beiden Feuerwehrmänner beim Aufwärmen auf dem Rad. (red)/Foto: privat